WOHNBAU – BEHINDERTENWOHNHEIME, Ebelsbach

DATEN
Bauvorhaben I Neubau eines Wohnheimes mit 24 Plätzen für Menschen mit Behinderung und einer Tagesstruktur jeweils in Ebelsbach und Zeil
Bauherr I Rummelsberger Diakonie e.V.
Architekturbüro I stahl.lehrmann | architekten, Würzburg

LEISTUNGEN
Leistungsphasen I HOAI 1-8
Gewerke I Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektrotechnik

BESCHREIBUNG

Heizung
Wärmeerzeugung der beiden Gebäude erfolgt mit einer Pelletsheizung
Räume werden durch Heizkörper, sowie mit erwärmter Zuluft versorgt
Lüftung
Pro Gebäudeteil eine RLT-Anlage mit Be- und Entlüftung.
– Kontrollierte Wohnraumlüftung über Zentralgerät mit WRG, Filtereinheit und Lufterhitzer
– Masterküche besitzt eigenes RLT-Gerät mit zusätzlicher Kühlfunktion
Sanitär
barrierefreie Bewohnerbäder, Hub-Badewanneneinrichtung im Pflegebad
Zentrale Warmwassererzeugung durch Kesselanlage
Elektro
Installation Elektrotechnik inklusive Sicherheitsbeleuchtung
Fernmeldetechnik mit Telekommunikations-, Türsprech-, SAT-Antennen- und Lichtrufanlage
Einbau eines Aufzuges zur Barrierefreiheit der Bewohner
Ausstattung mit Blitzschutz- und Erdungsanlage (Fundamenterder), sowie einer Brandmeldeanlage mit Rauch- und Wärmemelder